Kaufm. Leiter*in -Automotive-

image_pdfimage_print
Ihr künftiger Arbeitgeber ist ein Internationaler-Champion in der Spritzguss- und Veredelungsstechnik von Kunststoffteilen. Hier wird auf höchsten technischen Niveau für die internationale Automobilindustrie produziert. Mittelständische Unternehmenstradition, ein pulsierendes internationales Konzernumfeld und modernste Technologie treffen sich. Steigen Sie als:
kaufm. Werksleiter (m/w) - Automotive -
in eine internationale Karriere ein. Das Werk erreichen Sie in 35 Minuten Autofahrt von Limburg an der Lahn, oder Frankfurt a.M. Sie steigen bei uns als kaufmännischer Werksleiter*in ein. Nach erfolgreicher Einarbeitung und entsprechender Leistung stehen Ihnen langfristig spannende Karrierechancen in einem internationalen Konzern der Automobilzuliefererindustrie offen.
Ihre Aufgaben:

• Sie verantworten die operative Umsetzung der strategischen Konzern-Vorgaben
• Sie controllen kontinuierlich und verantworten die Erreichung der Produktionsziele, der Fertigungsstandards und Qualitätsziele
• Bei Soll-Ist-Abweichungen ergreifen Sie sofort die erforderlichen Maßnahmen und sorgen für deren zeitnahe Umsetzung im Betrieb
• Sie arbeiten mit an der Konzern-Planung und Optimierung der leistungs- und wettbewerbsfähigen Produktionskapazitäten und der Festlegung der Fertigungsstandards
• Sie leiten ein Team von bis zu 80 Mitarbeitern*innen



Ihre Qualifikation und Erfahrung:

Sie sind ein High-Potential und leistungsbereit für den nächsten Karriereschritt als mitteler Führungskraft in einem internationalen Konzern
• Sie haben eine kaufmännische Ausbildung als Betriebswirt*in, Wirtschaftsingenieur*in, oder vergleichbar
• Sie haben als Controller*in, oder in vergleichbarer Funktion, bestens aus dem Automotivebereich, bereits Erfahrungen in der Leitung eines Unternehmens über betriebswirtschaftliche Analysen und KPIs gesammelt
• Produktions- und Betriebskostencontrolling sowie ein strukturiertes Reporting an den internationalen Konzern sind für Sie wohlbekannte und bereits angewandte Instrumente zur betrieblichen Steuerung
• Sie können Mitarbeiter motivieren, anpacken, sich durchsetzen und erreichen Ihre Ziele
• Sie sprechen fließend Englisch (ein Vorstellungsgespräch auf Englisch zu führen darf für Sie kein Problem sein)

Sie möchten mehr über diese Herausforderung erfahren? Zu weiteren Auskünften steht Ihnen unser Projektleiter Rainer Gardyan von der Syspero Genossenschaft, Tel. 0711 699 859 53 gerne zur Verfügung. Oder schicken Sie Ihre Bewerbung unmittelbar an rainer.gardyan@syspero.de.

Zur Bewerbung mit einem Klick geht´s hier …